Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Kantersieg in Östringen, der sogar höher hätte ausfallen können ...

FC Östringen – FCN II  1 : 6  (0:3)

Einen auch in der Höhe verdienten 1:6 (0:3) Auswärtssieg feierte der FCN II beim FC Östringen. Bereits nach 90 Sekunden hatten beide Mannschaften jeweils eine dicke Chance.

In der Folge übernahm eine stark auftretende Rhein-Elf das Kommando und ging nach einer Schweickert-Ecke durch Sebastian Schönthaler früh (13.) in Führung. Einen Assist-Punkt bekam Torwart Bünyamin Karagöz nach 24 Minuten. Sein Abschlag landete über Freund und Feind hinweg beim schnellen David Kunzmann, der souverän zum 0:2 einnetzte. Nach einem Freistoß von Max Schweickert stand Niklas Kolbe goldrichtig und köpfte zum 0:3 Halbzeitstand ein (38.).

Die Gastgeber konnten nach der Halbzeitpause durch Antonio Sallustio auf 1:3 verkürzen (54.), aber nur drei Minuten später stellte Guiliano De Nunzio den alten Abstand wieder her. Nach einem Foul an Kubilay Sahin zeigte Schiedsrichter Maliha auf den ominösen Punkt. Niklas Kobe ließ sich die Chance nicht entgehen und erhöhte abgeklärt auf 1:5 (68.). Den Schlusspunkt setzte David Kunzmann. Einen herrlichen Angriff über Ivica Zelic und De Nunzio schloss er überlegt mit seinem zweiten Tor an diesem Nachmittag zum 1:6 (77.) ab.

Ein überzeugender Sieg eines starken FCN II, der sogar leicht hätte höher ausfallen können. Zu seinen ersten Auftritt nach seinem halbjährigen Indienaufenthalt kam Kapitän Lukas Hecht-Zirpel, der nach 57 Minuten für Janik Wolf aufs Feld kam.

FCN II: Karagöz – M. Hecht-Zirpel (80. Merk), Schönthaler, Kolbe, Sahin, Schweickert, Haußer, Wolf (57. L. Hecht-Zirpel), Rhein (58. Zelic), Kunzmann, De Nunzio

Tore: 0:1 Schönthaler (13.), 0:2 Kunzmann (24.), 0:3 Kolbe (38.), 1:3 Sallustio (54.), 1:4 De Nunzio (57.), 1:5 Kolbe (68., FE), 1:6 Kunzmann (77.)

Schiedsrichter: Sami Maliha (Karlsruhe)

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • aa Frau
  • MaFo 2324 1600
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • Tor Niklas
  • Noah
  • FCN vs. Freiburg 111
  • 1 Zuschauer
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • FCN vs. Freiburg 137
  • Mannschaftsfoto 2324
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 1
  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 39