Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Starker Auftritt des FCN II in Ettlingenweier / Ausgleich der Gastgeber in der 84. Minute

FV Ettlingenweier - FCN II  1 : 1 (0:1)

Dank einen starken Mannschaftsleistung erkämpfte sich der FCN II mit dem 1:1 (0:1) verdient einen Punkt beim FV Ettlingenweier und roch lange an einem „Dreier“.

David Kunzmann brachte seine Mannschaft nach schöner Vorarbeit von Lucas Merk früh (12.) in Führung. Ettlingenweier war in der Folge die spielbestimmende Mannschaft, aber die Rhein-Elf war über Konter immer gefährlich. Die erste echte Torchance hatten die Gastgeber in der 39. Minute, ansonsten stand die FCN-Defensive bombensicher.

Nach einer tollen Aktion von Giuliano De Nunzio hatte man den Torschrei (50.) schon auf den Lippen, aber De Nunzio traf nur das Außennetz. Die Chancen waren in dieser Phase weiterhin auf Seiten des FCN II. De Nunzio (51.) sowie Janik Wolf bzw. Lucas Merk (55.) fehlte das nötige Glück im Abschluss. Die Gastgeber machten jetzt gehörig Druck, aber die jungen Wilden aus Nöttingen arbeiten defensiv taktisch klug und ließen kaum Chancen für Ettlingenweier zu. Die beste hatte Simon Revfi, dessen Schuss aber knapp das Gehäuse von Bünyamin Karagöz verfehlte (70.). Sechs Minuten vor Spielende war es dann aber leider doch soweit. Nach einer Faustabwehr von Bünyamin Karagöz fiel der Ball dem eingewechselten Marcel Eifert vor die Füße, der zum glücklichen, aber letztendlich nicht unverdienten Ausgleich für die Gastgeber einnetzen konnte.

Dennoch großen Respekt vor der kämpferisch und taktisch starken Leistung des FCN II.

FCN II: Karagöz – M. Hecht-Zirpel, Schönthaler, Kolbe, Mall, Kunzmann, Sahin, Haußer, Merk (89. Rhein), Wolf, De Nunzio

Tore: 0:1 Kunzmann (12.), 1:1 Eifert (84.)

Schiedsrichter: Felix Arnold (Mannheim)

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 39
  • Noah
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 137
  • aa Frau
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Tor Niklas
  • FCN vs. Freiburg 111
  • 1 Zuschauer
  • Mannschaftsfoto 2324
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • MaFo 2324 1600
  • FCN vs. Freiburg 1