Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

Kirrlach2:0 Führung in der Nachspielzeit der ersten Hälfte aus der Hand gegeben

FC Olympia Kirrlach - FCN II  3 : 2 (2:2)

Bis zur 45. Minute spielte der FCN II eine starke Partie, dann kam die Nachspielzei der ersten Hälfte ... Die Rhein-Elf war von Beginn an präsent und spielte druckvoll nach vorne.

Besonders Colin Bitzer war eine Belebung fürs Spiel der jungen Nöttinger. Die erste Chance im Spiel hatten jedoch die Gastgeber, doch Patrick Stucke traf nur die Querlatte (11.). Aber auch der FCN II hatte durch Sebastian Schönthaler (15.) und Colin Bitzer (19./31) seine Möglichkeiten. Nach einem Freistoß brachte Sebastian Schönthaler seine Farben (32.) verdient in Front. Nur zwei Minuten später war es erneut Schönthaler, der nach einem Kolbe-Freistoß zum 0:2 einköpfte. Dann kam die Nachspielzeit der ersten Hälfte in Kirrlach. Binnen 90 Sekunden konnte Patrick Stucke mit einem Doppelpack zum 2:2 ausgleichen.

Im zweiten Abschnitt stand die Partie auf Messers Knopf. Beide Teams wollten den Dreier. Die Glücklichen waren letztendlich die Kirrlacher. In der 82. Minute erzielte Maurice Mayer den Siegtreffer für die Gastgeber. In der Nachspielzeit hatte der FCN II nochmals eine Eckballserie. Einen Kopfball von Kay Käuffert lenkte Kirrlachs Torwart Nico Malorgio mit letzter Anstrengung über die Latte. So wurde der FCN II für seinen starken Auftritt in der ersten Hälfte leider nicht belohnt. Zudem musste die beiden Innenverteidiger S. Schönthaler und N. Kolbe verletzt ausscheiden.

FCN II: Karagöz – M. Hecht-Zirpel, Schönthaler (46. Käuffert), Kolbe (77. Haußer), Hofbauer, Bitzer, Sahin, Wolf, Merk (67. Müller), Kunzmann, De Nunzio

Tore: 0:1 Schönthaler (32.), 0:2 Schönthaler (34.), 1:2 Stucke (45.+1), 2:2 Stucke (45.+2), 3:2 Mayer (82.)

Schiedsrichter: Raphael Stiefvater (Östringen)

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • HP Tor
  • 1 Zuschauer
  • CfR 1
  • FC Nöttingen Mannschaftsfoto 2021
  • Neue
  • Weidlich Maske II
  • Dups
  • aa Frau
  • 2 HP
  • Dietlingen
  • CfR 5
  • hintergrundbild3
  • Spielberg C. Fuchs
  • U23 Neuzugänge