Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

DSC05533FCN II erkämpft einen Punkt gegen einen starken 1. CfR Pforzheim II

FCN II - 1. CfR Pforzheim II  2 : 2 (1:1)

Einen unter dem Strich doch eher glücklichen Punkt holte der FCN II im Lokalderby beim 2:2 Remis gegen den 1. CfR Pforzheim II.

Die Gäste waren von Beginn an die agilere Mannschaft und gingen durch Lars Kuhn (15.) verdient in Führung. Nach 23 Minuten hatte Sebastian Schönthaler nach einem Freistoß von Max Schweickert die erste Chance im Spiel für den FCN II. Der zu diesem Zeitpunkt überraschende Ausgleich gelang dann doch Goalgetter Giuliano De Nunzio, der überlegt zum 1:1 einschob. Wenig später rettete der starke Bünyamin Karagöz gegen Daniel Calo.

Auch nach dem Wechsel kontrollierte der 1. CfR Pforzheim II das Spiel. Die ersten Chancen hatte jedoch die auf Konter lauernde Rhein-Elf durch Max Schweickert (62.) und Giuliano De Nunzio (63.). Zwei Minuten später konnte Sebastian Schönthaler einen Schuss von Samet Dogdu im letzten Moment zum Eckball abwehren. In der 69. Minute brachte Daniel Calo den Fusionsverein erneut in Führung. Aber der FCN II schlug zurück: Nach Freistoß von Schweickert konnte CfR-Keeper David Dittrich den Schuss von David Kunzmann nur abblocken. Giuliano De Nunzio stand goldrichtig und staubte zum 2:2 Ausgleich ab (71.). In der Folge tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel. In der Schlussminute musste Sebastian Schönthaler nach wdh. Foulspiel mit gelb-rot vom Platz. Ein Punktgewinn mit dem der FCN II gegen einen starken Gegner sehr gut leben kann.

FCN II: Karagöz – M. Hecht-Zirpel, Schönthaler, Kolbe, Hofbauer, Mall (52. Müller), L. Hecht-Zirpel, Wolf (56. Sahin), Schweickert (82. Merk), Kunzmann, De Nunzio

Tore: 0:1 Kuhn (15.), 1:1 De Nunzio (31.), 1:2 Calo (69.), 2:2 De Nunzio (71.)

Schiedsrichter: Thomas Schneider (Mannheim)

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken ...

DSC05507DSC05509DSC05511DSC05512DSC05516DSC05517DSC05518DSC05519DSC05520DSC05522DSC05523DSC05524DSC05525DSC05526DSC05528DSC05529DSC05531DSC05532DSC05533DSC05534DSC05535DSC05536

 

 

 

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • HP Tor
  • CfR 5
  • Weidlich Maske II
  • 1 Zuschauer
  • hintergrundbild3
  • 2 HP
  • aa Frau
  • Dups
  • CfR 1
  • FC Nöttingen Mannschaftsfoto 2021
  • Spielberg C. Fuchs
  • Neue
  • Dietlingen
  • U23 Neuzugänge