Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

DSC05369Der erste Saisonsieg ist da!

SV Langensteinbach – FCN II 1 : 3 (0:2)

Mit 1:3 (0:2) gewann der FCN II beim SV Langensteinbach. In der Anfangsphase hatten die Gastgeber eine leichte Feldüberlegenheit.

Langensteinbach musste aber bis zur 26. Minute warten, ehe Fabian Geckle gegen die gut gestaffelte FCN-Defensive die erste echte Chance im Spiel bekam. Nahezu im Gegenzug machte es Janik Wolf besser und brachte seine Farben mit einem überlegten Schuss mit 0:1 in Front (28.). Doch es kam noch besser. Nach einem Freistoß von Max Schweickert verlängerte Giuliano De Nunzio mit dem Kopf und erzielte den 0:2 (38.) Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel war die Rhein-Elf die klar spielbestimmende Mannschaft, hatte die Langensteinbacher klar im Griff und hatte gleich in der Anfangsphase durch Giuliano De Nunzio und Andreas Mall sogar das 0:3 auf dem Fuß. Wie aus heiterem Himmel verkürzte Fabian Geckle (65.) per Kopf auf 1:2. Das Spiel schien zu kippen. Langensteinbach drängte auf den Ausgleich. Aber der FCN II kämpfte aufopferungsvoll und ließ bis auf eine Chance Patrick Kull (88.) keine echte Möglichkeit für die Karlsbader zu. Im Zentrum räumten Sebastian Schönthaler und Niklas Kolbe alles ab, was es abzuräumen galt. In der Nachspielzeit köpfte Giuliano De Nunzio nach butterweicher Flanke von Max Schweickert zum entscheidenden 1:3 (90.+3) ein. Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Lukas Hecht-Zirpel, der nach einem Foul kurz vor Ende der ersten Hälfte verletzt ausscheiden musste.

FCN II: Karagöz – M. Hecht-Zirpel, Schönthaler, Kolbe, Hofbauer, Mall (80. Walch), L. Hecht-Zirpel (55. Sahin), Wolf, Schweickert, Müller (66. Staffl)

Tore: 0:1 Wolf (28.), 0:2 De Nunzio (38.), 1:2 Geckle (65.), 1:3 De Nunzio (90.+3)

Die Bilder zum Vergrößern einfach anklicken ...

DSC05333DSC05334DSC05335DSC05337DSC05338DSC05339DSC05340DSC05341DSC05344DSC05345DSC05346DSC05349DSC05350DSC05351DSC05353DSC05354DSC05356DSC05357DSC05358DSC05360DSC05361DSC05363DSC05366DSC05369DSC05371DSC05372DSC05373DSC05374DSC05376DSC05377DSC05379DSC05380DSC05381DSC05382DSC05383DSC05385DSC05386DSC05388DSC05389DSC05390

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter
  • logo zsz

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Weidlich Maske II
  • aa Frau
  • Spielberg C. Fuchs
  • Dups
  • CfR 5
  • HP Tor
  • 2 HP
  • Dietlingen
  • hintergrundbild3
  • U23 Neuzugänge
  • Neue
  • CfR 1
  • FC Nöttingen Mannschaftsfoto 2021
  • 1 Zuschauer