Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Vermeidbare Auftaktniederlage / Chancen leichtfertig vergeben

VfR Ittersbach - FCN II  3 : 1  (2:0)

Mit druckvollen und schnellen Beginn erspielten wir uns Feldvorteile und eine Reihe guter Möglichkeiten in Führung zu gehen.

Der FCN II war spieltechnisch die bessere Mannschaft, zeigte aber in der Offensive Abschlussschwäche. Bereits nach 5 min. prüfte Schiek mit einer Kopfballverlängerung den gegnerischen Torwart. Einen ersten Nadelstich setzte Ittersbach in der 7. min. durch einen Konter. Danach wieder viele Möglichkeiten für unsere junge Mannschaft. In der 14. min wird Westenberger von Zenko in Szene gesetzt, leider bekam er den Ball nicht schnell genug unter Kontrolle, so dass ein Abwehrspieler klären konnte. Ein Schuss von Duspara in der 15. min. aus aussichtsreicher Position wurde abgeblockt. Zenko kam nach einem zu kurzem Rückpass von Ittersbach gegen der Torwart einen Schritt zu spät ( 22.min.). Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kam Ittersbach zu ihrem 2. Konter und erzielten die überraschende Führung. Wiederum durch einen zu kurz geratenen Rückpass der Ittersbacher in der 37. min. tauchte Zenko alleine vor dem Torwart auf. Leider konnte er diese Großchance zum verdienten Ausgleich nicht nutzen. Durch einen Eckball baute Ittersbach die Führung aus nachdem in der FCN Abwehr zu Zuordnung nicht stimmte. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Zenko elfmeterwürdig im Strafraum gefoult. Leider blieb der des Schiedsrichters Pfiff aus. Somit musste man mit einem 2 Tore Rückstand in die Pause gehen.


Direkt nach dem Wechsel erhöhte Itterbach nach einem Konter auf 3:0. Die Weidlich-Elf spielte aber weiter nach vorne und erspielte sich weitere Torchancen. In der 61. min. nutzte Schiek eine der vielen Möglichkeiten nach einer tollen Kombination von Kuhn und Zenko zum Anschlusstreffer. Danach wackelte Itterbach aber beste Möglichkeiten blieben ( 65. Mironow, 80. Kuhn ...) ungenutzt. Ittersbach spielte ihre Erfahrung und Cleverness aus und schaukelte das Ergebnis über die Zeit.

FCN II: Nell – Schottmüller, Käuffert, Helfrich, Petlach, L. Hecht-Zirpel, Schiek, Kunzmann ( 60. Kuhn ), Westenberger ( 45. Mironow ), Duspara ( 79. Becker ), Zenko

Tore: 1:0 Ehinger (35.), 2:0 Ehinger (38.), 3:0 Dauenhauer ( 48.), 3:1 (61. Schiek)

Schiedsrichter: Martin Mansel (Bruchsal)

FCN II für Kai Mueller

 

 

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Gür u Erne am Boden
  • Luftkampf
  • U23 MaFo II
  • Heers u
  • Weidlich Maske II
  • Jubel
  • De Santis
  • FCN Neuzugänge 2122
  • Torraum
  • FCN MaFo 2122
  • Jubel Ausgleich NSU
  • Noah
  • Tor Niklas
  • 1 Zuschauer
  • Schönthaler Kopf
  • aa Frau
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049