Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Trainingsauftakt am 13. Januar 2016

FCN geht nach einem klaren 5:0 Sieg gegen Villingen in die verdiente Winterpause

So ist Fußball: „Wir haben heute nicht unser bestes Spiel gemacht“, stellte Nöttingens Trainer Michael Wittwer nach der Partie gegen den FC 08 Villingen fest. Damit hatte er auch völlig recht. Doch weil seine Oberliga-Fußballer aus ihren ersten drei Chancen drei Tore machten, geriet der (zu) deutliche 5:0 (3:0)-Erfolg nie in Gefahr. Bei strahlendem Sonnenschein trafen Eray Gür (7. Minute), Niklas Hecht-Zirpel (12.), Colin Bitzer (25.), Rückkehrer Michael Schürg (84.) und Kapitän Timo Brenner (90.).

Mit frühem Anrennen gegen die Nöttinger Verteidiger versuchte Villingens Offensivreihe, den Spielaufbau der Gastgeber zu bremsen. Doch das ging gehörig schief: Beim 1:0 kombinierte sich der FCN wunderschön nach vorne. Dann ein Doppelpass von Michael Schürg mit Niklas Hecht-Zirpel, ehe Gür eiskalt vollendete.

Sehenswert auch der zweite Treffer: Nach Daniel Wehrles Foul an Gür nahe des linken Strafraum-Ecks nahm Schlitzohr Hecht-Zirpel Anlauf – und zielte das Leder direkt aufs links Eck. „Da war so viel los, daher dachte ich, ich versuche es einfach mal“, berichtete das Eigengewächs, das in der 33. Minute mit Oberschenkelproblemen raus musste, grinsend. Dragan Ovuka fälschte noch ab, FCV-Torwart Marijan Huljic war ein weiteres Mal geschlagen.

Für ihn und seine Mitspieler war dieser Rückstand freilich ärgerlich. Denn just zwischen den beiden Toren hatte Benedikt Haibt seine Großchance vergeben. Nach Vorarbeit von Danilo Cristilli und Gianluca Serpa über rechts traf Haibt das Spielgerät nicht richtig. Sein Schüsschen trudelte gen Eckfahne. Ganz anders machte es Nöttingens Bitzer: Steil geschickt von Felix Zachmann schnappte er sich in der 25. Minute den Ball und setzte ihn kompromisslos in die Maschen. Keine Chance für Huljic.

Erst zehn Minuten später bekam der bemitleidenswerte Villinger Schlussmann erstmals eine Hand an den Ball, als er Bitzers Schuss aus zehn Metern parierte.

Ein Erfolgserlebnis hatte aber auch sein Gegenüber Robin Kraski: Er fischte Haibts Schuss aus dem linken unteren Eck (38.). Diese Chance ließ Wittwer und Rainer Krieg auf Nöttingens Trainerbank mal wieder lauter werden – wie recht häufig in Hälfte eins. „Uns hat oft der Zug gefehlt, wir haben viel zurück gespielt und auf Ballhalten gespielt“, sagte Wittwer. Und doch wollte er nach dem 19. und letzten Saisonspiel seiner Männer in diesem Jahr nicht allzu streng sein: „Die Jungs haben in den letzten Wochen Körner gelassen. Von daher gibt es heute nichts mehr groß zu kritisieren. Wir freuen uns über den Abschluss einiger toller Monate, in denen die Mannschaft viel, viel Freude gemacht hat.“

Den ganzen Artikel lesen Sie unter ...pz.news.de ... hier ...

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN vs. Freiburg 111
  • FCN vs. Freiburg 137
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 39
  • 1 Zuschauer
  • Noah
  • MaFo 2324 1600
  • FCN vs. Freiburg 1
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • Tor Niklas
  • aa Frau
  • Mannschaftsfoto 2324