Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

MartonDas schrieb die Pforzheimer Zeitung:

Souveräne Nöttinger siegen auch in Bissingen

Auch wenn es für den FC Nöttingen im Oberliga-Endspurt um nichts mehr geht, hängen sich die Fußballer von Trainer Dirk Rohde weiter voll rein. 

Beim Abstiegskandidaten FSV 08 Bietigheim-Bissingen feierten sie einen souveränen 3:0-Auswärtssieg. Neben den Torschützen Abdelrahman Mohamed (57. Minute), Torben Hohloch (69.) und Lukas Torres Farias (82.) glänzte beim FCN vor allem Jimmy Marton als zweimaliger Vorlagengeber. 

„Wir sind gut in die Partie reingekommen und hatten in den ersten Minuten schon zwei, drei dicke Torchancen“, berichtet Rohde. Davon ließen sich die Gastgeber aber nicht beirren. „Sie haben gut dagegengehalten“, sagt der FCN-Trainer. Man habe gemerkt, dass der FSV unter Siegzwang gestanden habe, so Rohde weiter. „Es entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten“, erzählt Rohde. Die meisten davon habe jedoch Nöttingen gehabt. Dennoch ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel konnten die Nöttinger dann endlich den Ball im Tor der Bissinger versenken. Nachdem Benedikt Fassler das Leder über die FSV-Abwehrkette zu Marton befördert hatte, legte dieser zurück auf Mohamed, der nur noch zum 1:0 einschieben musste (57.). Mit einem Schlenzer in die Ecke erhöhte Hohloch in der 69. Minute nach Vorlage von Stefan Zimmermann auf 2:0. In der Schlussphase machte Marton die Vorarbeit für Torres Farias, der den Ball zum 3:0 ins Netz schob (82.).

Für einen lange Erholungsphase bleibt dem FC Nöttingen keine Zeit, bereits am Sonntag geht es weiter. Dann kommt mit Spitzenreiter SG Sonnenhof Großaspach ein ganz anderes Kaliber auf Dirk Rohde und sein Team zu. Anpfiff in der Nöttinger Kleiner Arena ist um 15 Uhr.

Autorin: Anna Wittmershaus (Pforzheimer Zeitung vom 09.05.24)
Bild: Becker (PZ-Archiv) 

 

 

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN vs. Freiburg 137
  • FCN vs. Freiburg 39
  • 1 Zuschauer
  • FCN vs. Freiburg 123
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • Noah
  • Tor Niklas
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 1
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • MaFo 2324 1600
  • FCN vs. Freiburg 111
  • aa Frau
  • Mannschaftsfoto 2324