Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Stark gespielt, viele Komlimente, ... aber keine Punkte

FCN - Wormatia Worms  1 : 2  (0:1)

Starker Keeper und vorne macht Worms aus zwei Chancen zwei Tore +++  Worms gnadenlos effektiv ... Brenner verschießt Elfmeter (26.)  ... Schürg Anschlusstreffer kommt zu spät (85.)

Die Chancen für drei Punkte im Abstiegskampf waren da.

Und doch stehen für den FC Nöttingen nach der Partie gegen den VfR Wormatia Worms ein nüchternes 1:2 (0:1) und die Erkenntnis, dass die Elf trotz einer engagierten Vorstellung im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga auf Rang 15 an Boden eingebüßt hat. „Die bessere Mannschaft hat verloren", konstatierte Trainer Michael Wittwer.

Im Vergleich zur 0:1-Niederlage in Neckarelz hatte er nach deren überstandenen Magen-Darm-Problemen erwartungsgemäß wieder auf Torwart Robin Kraski, Simon Frank und Tobias Müller gesetzt, zudem kam Leutrim Neziraj neu in die Startelf und stürmte mit Michael Schürg. Dafür fanden sich Oliver Nell, Sascha Walter und Sebastian Hofmann auf der Bank wieder, Thorben Schmidt fiel verletzt aus.

In einer von vielen Zweikämpfen geprägten Anfangsphase ließ der FCN nicht viel zu. Der Wormser Top-Torjäger Florian Treske war bei den Verteidigern Niklas Tasky und Timo Brenner gut aufgehoben. Auf der Gegenseite machte Kristian Maslanka als immer wieder in die Abwehrkette zurückkippender Sechser die Räume für Nöttingen eng.

Dennoch holte Schürg nach 25 Minuten einen Elfmeter für den Gastgeber heraus. Kapitän Brenner platzierte seinen Schuss flach links, doch fand in Torwart Tim Paterok seinen Meister – wie auch im Nachschuss. Trotz der verpassten Chance agierten die Nöttinger jetzt zielstrebiger und mutiger. Neziraj legte per Kopf quer, doch Schürg schoss aus sieben Metern am gegnerischen Gehäuse vorbei (28.).

Erfolgreicher waren allerdings die Wormser. Sascha Wolfert traf nach einem Freistoß zum 1:0 (35.) ins Nöttinger Tor. Die nächsten Nöttinger Gelegenheiten hatten Holger Fuchs (41.) mit der Hacke aus dem Gedränge nach einer Ecke und erneut Schürg (45.+2), die beide am wieder stark reagierenden Torwart Paterok scheiterten.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der FCN den Druck. Ein Aufsetzer von Mario Bilger wurde vor dem Pfosten geklärt (55.), wenig später setzte sich Niko Dobros nach Tasky-Pass durch – und scheiterte an Paterok. In der 70. Minute verlor Tasky den Ball weit in der gegnerischen Hälfte, am Ende des Wormser Konters erzielte der eben erst eingewechselte Enis Saiti das 2:0. Erst, als Schürg in der 85. Minute den Wormser Schlussmann umkurvte und zum 1:2 traf, suchten die Nöttinger wieder energisch ihre Chance. Zu einem Zähler reichte es aber nicht mehr.

FC Nöttingen: Kraski, Fuchs, Frank, Bilger, Brenner, Müller (75. Walter), Dobros (67. Schenker), Schürg, Tasky, Schneckenberger (67. Hecht-Zirpel), Neziraj.

Wormatia Worms: Paterok, Maas, Maslanka, Gopko, Findik (64. Saiti), Karwot, Himmel (78. Özgün), Treske, Wolfert (76. Hien), Antonaci, Stulin.

Schiedsrichter: Kühlmeyer (Mainz), Zuschauer: 704, Tore: 0:1 Wolfert (35.), 0:2 Saiti (70.), 1.2 Schürg (85.)

(Quelle: Pforzheimer Kurier vom 05.05.15)

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Tor Niklas
  • Luftkampf
  • Jubel Ausgleich NSU
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Torraum
  • aa Frau
  • Gür u Erne am Boden
  • FCN MaFo 2122
  • Heers u
  • Noah
  • De Santis
  • Jubel
  • U23 MaFo II
  • Weidlich Maske II
  • FCN Neuzugänge 2122
  • Schönthaler Kopf
  • 1 Zuschauer