Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

TublukFCN - FC Holzhausen 5:1 (2:1)

Es läuft und läuft und läuft...

Die Erfolgsserie des FCN hält an. Im Heimspiel gegen den FC Holzhausen gelingt vor 348 Zuschauern ein deutlicher 5:1 Erfolg.

Der Start in die Partie verlief allerdings alles andere als nach Maß. Stefan Zimmermann leistete sich in der Abwehr einen folgenschweren Fehler, die der Gast durch Fabio Pfeifhofer zur 0:1 Führung nutzen konnte (7.min). Doch quasi im Gegenzug konnte Niklas Hecht-Zirpel nur durch ein Foul des gegnerischen Torwarts im Strafraum gestoppt werden. Die folgerichtige Entscheidung: Strafstoß für den FCN. Niklas Hecht-Zirpel legte sich den Ball selbst zurecht und vollstreckte eiskalt zum 1:1 Ausgleich (9.min). In der Folgezeit hatte das Team von Coach Dirk Rohde das Spiel ganz klar im Griff. Doch leider konnte aus den zahlreichen Möglichkeiten kein Kapital geschlagen werden. Doch kurz vor dem Halbzeitpfiff des starken Schiedsrichters Marvin Monninger konnte Enes Tubluk (Foto) mit einem platzierten Flachschuss seine Farben doch noch in Front bringen (44.min), so dass die Seiten mit einer knappen Führung für den FCN gewechselt wurden. Niklas Hecht-Zirpel verletzte sich bei der Aktion, die zum Strafstoß führte, und musste noch vor dem Halbzeitpfiff ausgewechselt werden. Für ihn kam Niko Dobros ins Spiel (43.min).

Der FC Nöttingen machte nach dem Wechsel dort weiter, wo man in der ersten Hälfte aufgehört hatte. Leider scheiterte aber Ernesto De Santis zunächst am Pfosten des Gästegehäuses. Einmal wurde es noch brenzlig, als der FC Holzhausen sich in der 60.Minute im Strafraum des FCN durchsetzen konnte, der Abschluss aber glücklicherweise nicht im Netz landete. Danach folgten sechs Minuten, in denen unser Oberliga-Team das Spiel endgültig auf unsere Seite zog: Zunächst verwandelte Niko Dobros einen berechtigten Handelfmeter zum 3:1 (64.min). Danach konnte Stefan Zimmermann seinen Fauxpas aus der Anfangsphase wieder gut machen, als er nach einer Freistoß-Flanke von Niko Dobros mit dem Kopf auf 4:1 erhöhte (68.min). Und schließlich schloss der bärenstarke Enes Tubluk mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend zum 5:1 eine tolle Kombination ab (70.min.)

Spätestens ab diesem Zeitpunkt war die Begegnung entschieden. Auch wenn sich nicht mehr die ganz großen Chancen für den FCN boten, hatte man das Gefühl, dass unser Team dem 6.Treffer näher war, als der FC Holzhausen dem zweiten. Der Ball lief teilweise sehr flüssig durch die Reihen und man merkte der Mannschaft deutlich an, dass durch  die Erfolge der letzten Wochen das Selbstvertrauen und die Spielstärke zurückgekehrt waren.

Am Ende stand ein hochverdienter Heimerfolg, mit welchem die Lila-Weißen nun inzwischen im siebten Spiel in Folge ungeschlagen sind und in der Tabelle der Blick so langsam wieder etwas weiter nach oben gerichtet werden kann.

Zum Abschluss des Jahres stehen noch 2 Spiele auf dem Terminplan. Zunächst geht es am Samstag (25.11.) zum FV Ravensburg bevor zum letzten Spiel in diesem Kalenderjahr der aktuelle Tabellenletzte Offenburger FV in die Kleiner Arena kommt (Fr.01.12. um 19:00 Uhr). Trainer Dirk Rohde ist sich sicher, dass sein Team auch in diesen beiden Partien die Konzentration hochhalten kann, um erneut zu punkten. Und danach hat sich seine Mannschaft die Winterpause redlich verdient.

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Noah
  • FCN vs. Freiburg 39
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • FCN vs. Freiburg 1
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • MaFo 2324 1600
  • Mannschaftsfoto 2324
  • FCN vs. Freiburg 91
  • aa Frau
  • Tor Niklas
  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 111
  • 1 Zuschauer
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 137