Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Ripberger DobrosFCN siegt beim FV Lörrach-Brombach mit 0:2

Dobros-Festspiele gehen weiter

Vier Tore vor einer Woche beim 4:1 gegen Göppingen, nun zwei Tore beim 2:0-Sieg gegen Lörrach-Brombach – die Niko-Dobros-Festspiele beim FCN gehen weiter.

Der Angreifer des Fußball-Oberligisten präsentierte sich auch am Sonntag wieder in bester Torlaune und entschied das Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht quasi erneut im Alleingang.

In der 35. Minute verwandelte der 28-Jährige einen Foulelfmeter zum 1:0. Mit seinem zweiten Treffer in der 70. Minute – seinem insgesamt zehnten Saisontor – sorgte Dobros für die Entscheidung und für gute Laune bei Trainer Michael Wittwer. „Niko belohnt sich derzeit für seine gute Arbeit. Er trainiert stark und gibt auch im Spiel alles – nicht nur in der Offensive. Er hat einen Lauf und entscheidet die Spiele, das freut uns.“

Auch Keeper Dups stark

Bedanken konnten sich die Nöttinger Spieler aber auch bei ihrem Torhüter Andy Dups, der sowohl vor dem Nöttinger Führungstreffer mit tollen Paraden die Null festhielt, als auch im zweiten Durchgang mit einer starken Leistung dafür sorgte, dass sein Team als verdienter Sieger vom Platz ging. „Auch Andy hatte heute einen starken Auftritt. Einige Nachlässigkeiten in der Hintermannschaft hat er hervorragend ausgebügelt“, meinte Wittwer nach der Partie.

Der FCN-Coach musste seine Startelf im Vergleich zum Göppinger Spiel auf einer Position umbauen. Simon Kranitz fehlte kurzfristig aus privaten Gründen, für ihn spielte Ernesto de Santis.

Der FCN wurde beim Spiel nahe der Schweizer Grenze zu Basel seiner Favoritenrolle gerecht, ein Sonntagsspaziergang war die Partie beim Schlusslicht allerdings nicht. Lörrach-Brombach war nach der 0:4-Pleite unter der Woche gegen Ilshofen auf Wiedergutmachung aus und drückte von Beginn aufs Tempo. Andy Dups verhinderte jedoch zweimal einen Rückstand der Nöttinger.

Dafür klingelte es in der 35. Minute auf der anderen Seite. Eray Gür bekam bei einem Kopfballduell im Strafraum den Ellbogen seines Gegenspielers ins Gesicht gerammt und musste mit einer Platzwunde ausgewechselt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Dobros sicher.

Die zweite Halbzeit war dann von vielen Ungenauigkeiten beider Mannschaften geprägt. „Keiner hat heute einen Schönheitspreis gewonnen“, meinte Wittwer zum Kampfspiel. Um etwas mehr Ruhe ins Mittelfeld zu bekommen, wechselte der Coach in der 62. Minute Riccardo Di Piazza für Ernesto de Santis aus, außerdem brachte er gleichzeitig Niklas Hecht-Zirpel für Tolga Ulusoy.

Die Partie war entschieden, als Dobros mit einem schönen Drehschuss von der Strafraumlinie das 2:0 erzielte. Michael Wittwer gab hinterher zu: „Es war nicht unser bestes Spiel.“ In der Tabelle konnte sein Team auch keinen Platz gutmachen. Am nächsten Samstag (14 Uhr) muss der FC Nöttingen bei den Sportfreunden Dorfmerkingen ran.

Autor: Dominique Jahn, Pforzheimer Zeitung vom 25.10.2021
Foto: Michael Ripberger

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Schönthaler Kopf
  • Noah
  • Weidlich Maske II
  • 1 Zuschauer
  • Jubel Ausgleich NSU
  • Torraum
  • FCN MaFo 2122
  • Luftkampf
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • FCN Neuzugänge 2122
  • aa Frau
  • Jubel
  • Heers u
  • U23 MaFo II
  • Tor Niklas
  • Gür u Erne am Boden
  • De Santis