Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Sa, 15.00 Uhr: FC Germ. Friedrichstal - FCN

FCN fährt mit Respekt aber ohne Furcht nach Friedrichstal

Beim FCN läuft der Motor immer noch nicht rund. Nach dem überzeugenden 3:1-Sieg bei den Stuttgarter Kickers II enttäuschte der Spitzenreiter der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg am vergangenen Freitag trotz des 1:0-Heimsieges gegen die TSG Balingen.

„Ich dachte, wir sind schon weiter. Ich war überrascht, wie verunsichert die Mannschaft teilweise wieder wirkte“, sagt Trainer Michael Wittwer.

Am kommenden Samstag nun gastiert die Mannschaft Wittwers beim fast schon sicheren Absteiger FC Germania Friedrichstal. Natürlich fahren die Lilahemden als haushoher Favorit zum nur 30 Kilometer entfernten mittelbadischen Derby. Doch Vorsicht ist geboten. Friedrichstal, 14 Punkte von einem Nicht-Abstiegsplatz entfernt, erlebt gerade ein Frühjahrs-Hoch. Zwei Siege und ein Remis stehen aus den vergangenen drei Spielen zu Buche. Und die Mannschaft hat nichts zu verlieren – im Gegensatz zum FC Nöttingen. Der spürt seit Dienstagabend den Atem des heißen Verfolgers SSV Ulm noch stärker im Nacken. Die Spatzen gewannen das Nachholspiel beim FV Ravensburg mit 2:0 und sind nun punktgleich mit Nöttingen an der Spitze. Nur die um acht Treffer bessere Tordifferenz spricht derzeit noch für die Remchinger. Vieles spricht derzeit für einen Zweikampf um die Meisterschaft zwischen Nöttingen und Ulm. Denn der Tabellendritte Karlsruher SC II hat neun Punkte Rückstand auf das Spitzenduo – und die deutlich schlechtere Tordifferenz.

Bereits am übernächsten Spieltag (1. April) treffen die beiden Topfavoriten der Oberliga Baden-Württemberg im Panoramastadion (19.00 Uhr) aufeinander. Eine Vorentscheidung über die Vergabe von Platz eins und zwei wird dabei nicht fallen.

Den ganzen Artikel lesen Sie unter ... www.pz.news.de ... hier ...

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • aa Frau
  • Noah
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • 1 Zuschauer
  • FCN vs. Freiburg 6
  • FCN vs. Freiburg 137
  • Tor Niklas
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 111
  • FCN vs. Freiburg 39
  • Mannschaftsfoto 2324
  • MaFo 2324 1600
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • FCN vs. Freiburg 1