Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

ErnestoFCN will vor Derby in Backnang drei Punkte holen

Volle Konzentration auf Backnang

"Nein", versichert Reinhard Schenker – das Derby gegen den 1. CfR Pforzheim am kommenden Mittwoch (19 Uhr in der Kleiner Arena) sei noch nicht in den Köpfen seiner Spieler.

Auch er mache sich über das Knallerspiel noch keine Gedanken. Die volle Konzentration gelte dem kommenden Auswärtsspiel am Samstag (Anpfiff 14 Uhr) bei der TSG Backnang.

"Wir befinden uns gerade nicht in der Lage, in der wir allzu weit nach vorne schauen können", sagt der Trainer des FC Nöttingen. "Wir schauen von Spiel zu Spiel."

Mit sieben Punkten aus sechs Spielen belegt der Fußball-Oberligist derzeit den zehnten Tabellenplatz – nur zwei Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Für Reinhard Schenker allerdings kein Problem. Die Runde ist ja noch jung. Trotzdem hätte er auch nichts dagegen, wenn "wir langsam mal in den Flow kommen".

Warnung vor hochmotiviertem Gegner

Schenker will nicht davon sprechen, dass die Saison bisher schlecht verlaufe. Keinesfalls. „Es läuft nur noch nicht ganz rund“, so der FCN-Coach. Die kleinen Zahnräder greifen bei den Lilahemden noch nicht ganz ineinander. Doch das soll sich schnellstmöglich ändern.

Am besten gleich am Samstag in Backnang. Bei der TSG, die in der vergangenen Runde bärenstark aufspielte und am Ende den dritten Tabellenplatz belegte. Aktuell belegt die Mannschaft von Trainer David Pfeiffer nach nur einem Sieg, einem Remis und vier Niederlagen allerdings den drittletzten Platz.

"Backnang ist nicht mehr die Mannschaft vom letzten Jahr", weiß Reinhard Schenker und verweist auf viele Abgänge im Sommer. Dennoch habe die TSG nach wie vor eine hohe individuelle Qualität.

"Das ist ein gefestigtes Team. Ich bin mir sicher, dass Backnang nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird."
FCN-Trainer Reinhard Schenker über die TSG Backnang

Schenker warnt deshalb vor einem hochmotivierten Gegner am Samstag. "Wir müssen bis ans Limit gehen, um drei Punkte zu holen", so der 34-Jährige. Überhaupt müsse man sich derzeit alles erarbeiten. "Achtzig oder neunzig Prozent reichen für uns nicht, um ein Spiel zu gewinnen."

Hundert Prozent geben und drei Punkte einfahren – lautet deshalb seine Devise. Schließlich gilt es auch die jüngste 2:4-Pleite gegen den FSV Bissingen vergessen zu machen – zur Halbzeit führte man mit 2:1.

Nill Hauser nach Roter Karte gesperrt

Verzichten muss Schenker am Samstag auf Nill Hauser, der nach seiner Roten Karte gegen den FSV wohl für zwei Spiele gesperrt werden wird. Wieder zur Verfügung und erstmal im Kader in dieser Saison steht dagegen Ernesto de Santis. Der Angreifer hat seine langwierige Bauchmuskelzerrung auskuriert und drängt auf einen Einsatz. Ebenfalls wieder einsatzbereit ist Innenverteidiger Sören Lippert nach seinem Muskelbündelriss.

Änderungen in der Startelf wird es aufgrund der Sperre von Nill Hauser geben. Große Umstellungen nach dem 2:4 gegen Bissingen müssten aber "nicht unbedingt sein", sagt Schenker und lässt sich noch alle Optionen offen.

Hinweis: Am Mittwoch, 14. September, um 19 Uhr steigt das Oberliga-Derby zwischen dem FC Nöttingen und dem 1. CfR Pforzheim in der Kleiner Arena.  Ab sofort kann man VIP-Tickets im Vorverkauf über Vorstand Dirk Steidl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bestellen. VIP-Karten gibt es zum Preis von 80 Euro. 

Um lange Wartezeiten an den Kassenhäuschen zu vermeiden, gibt es Tickets im Kartenbüro in den Schmuckwelten, über den FCN-Ticketshop (www.fc-noettingen.de) oder auch bei www.reservix.de.

Autor: Dominique Jahn, Pforzheimer Zeitung vom 09.09.22

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN vs. Freiburg 1
  • MaFo 2324 1600
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 6
  • Tor Niklas
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • FCN vs. Freiburg 137
  • FCN vs. Freiburg 111
  • aa Frau
  • Noah
  • FCN vs. Freiburg 39
  • FCN vs. Freiburg 91
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • 1 Zuschauer
  • Mannschaftsfoto 2324