Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Co-Sponsor

  • logo sparkasse2023

Exklusiv & Premium Partner

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Wittwer und BilgerMichael Wittwer, Reinhard Schenker und Metin Telle übernehmen

FCN trennt sich von Marcus Wenninger

Nach fünf Niederlagen in sechs Pflichtspielen trennen sich die Wege des FC Nöttingen und Cheftrainer Marcus Wenninger. Es war die logische Konsequenz der Entwicklungen in den letzten Wochen.

„Wir waren vor allem nach dem Spiel gegen Ravensburg bereits im ständigen Austausch mit dem Trainer“ so FCN-Vorsitzender Dirk Steidl. „Nicht nur die katastrophale Chancenauswertung in Villingen und zuletzt gegen Linx, sondern auch die viel zu vielen leichten Gegentore zwangen uns zum Handeln“ so Steidl weiter. Die Verantwortlichen des FC Nöttingen hoffen mit dieser Maßnahme den Negativtrend stoppen zu können. „Wir sind uns jedoch im Klaren, dass man den Trainer nicht für alles verantwortlich machen kann und sehen auch die Mannschaft in der Pflicht“. Der FCN bedankt sich bei Marcus Wenninger für die gemeinsame Zeit, die stark durch Corona geprägt wurde. „Wir haben in Marcus Wenninger einen tollen Menschen kennengelernt und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!“ ergänzt Dirk Steidl.

Die Nachfolge von Marcus Wenninger wird für die nächsten beiden Spiele am Sonntag in Rielasingen sowie am darauffolgenden Freitag gegen Neckarsulm Michael Wittwer in Kooperation mit Co-Trainer Reinhard Schenker übernehmen. Als weiteren Co-Trainer verpflichtete der FCN seinen langjährigen Torjäger Metin Telle. Wittwer, Schenker und Telle verkörpern die FCN-DNA und sollen dem Team wieder das notwendige Selbstvertrauen zurückbringen. Mit der zusätzlichen Verpflichtung von Metin Telle soll auch ein Zeichen in Richtung Mentalität und Wille gesetzt werden.

Für Michael Wittwer, der eigentlich nicht mehr an vorderster Front agieren wollte, ist sein erneutes Engagement keine Dauerlösung. „Ich helfe unseren Verein in dieser schwierigen Situation bis wir zusammen eine adäquate Nachfolgeregelung gefunden haben“ so Wittwer zu seiner überraschenden Rückkehr auf die Kommandobrücke. „Reinhard und Metin sind zwei junge ambitionierte Trainer, denen die Zukunft gehören wird“, so Michael Wittwer weiter.

  • logo pz news
  • logo gueldner2023
  • logo ketterer2023
  • logo rutronik2023
  • logo srh2023
  • logo volksbank20232
  • logo farrwohnwelt2023
  • logo kunzmann2023
  • logo moebelzentrum2023
  • logo zuz
  • logo sellin2023
  • logo INFRA Plan2023

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 137
  • FCN vs. Freiburg 39
  • FCN vs. Freiburg 111
  • 1 Zuschauer
  • aa Frau
  • FCN vs. Freiburg 1
  • FCN vs. Freiburg 6
  • Tor Niklas
  • FCN vs. Freiburg 123
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • Noah
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • MaFo 2324 1600
  • Mannschaftsfoto 2324
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049