Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo haas
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo hahn automobile
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo reister haack
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter

Becker 2712208 1 articledetailxl 5dbf2557cb9d0Fr, 19.00 Uhr: FCN - FC 08 Villingen ... JEDE SERIE WIRD ENDEN!!!!

FCN bleibt auswärts eine Macht

Nach drei Niederlagen in Serie hat der FCN wieder einmal für positive Schlagzeilen gesorgt. Natürlich auswärts!

Die in der heimischen Kleiner Arena noch sieglosen Lilaweißen gewannen am Samstag beim TSV Ilshofen verdient mit 3:1 (1:1). Sie übernahmen mit diesem bereits fünften Auswärtserfolg auch wieder die Führung in der Auswärtstabelle der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg.

Nico Rodewald hatte den Gastgeber in der 17. Minute in Führung gebracht. Ernesto de Santis sorgte kurz vor der Pause für das 1:1 (45.+1), Leutrim Neziraj (57.) und Tolga Ulusoy (83.) machten alles klar für Nöttingen.

„Ich bin sehr froh, dass wir den Negativlauf der letzten Spiele erst mal gestoppt haben. Ich hoffe, dass wir zu Hause endlich mal ähnlich spielen wie auf fremden Plätzen“, sagte Michael Wittwer nach dem Spiel. Der Nöttinger Trainer hatte seine Mannschaft auf mehreren Positionen verändert. Auf der rechten Seite verteidigte wieder Mathis Hecht-Zirpel für Colin Bitzer. Für den am Knöchel verletzten Mario Bilger spielte Eray Gür auf der linken Mittelfeld-Seite. Dessen Platz im rechten offensiven Mittelfeld übernahm Ernesto de Santis. Für De Santis spielte „Leo“ Neziraj von Beginn an in der Sturmspitze.

Ilshofen, ebenso wie Nöttingen auffallend heimschwach, ging früh in Führung. „Wir waren die ersten 20, 25 Minuten nicht so im Spiel, aber nach dem 0:1 hat die Mannschaft mit einer hohen Laufbereitschaft und viel Kampf und Einsatz die Wende geschafft“, lobte Michael Wittwer seine Elf. Allerdings musste der Nöttinger Anhang bis in die Nachspielzeit der ersten Hälfte auf den verdienten Ausgleich warten. Ernesto de Santis drang energisch in den Strafraum ein und ließ Karel Nowak im Tor der Gastgeber mit seinem strammen Schuss zum verdienten 1:1 keine Chance.

Der FC Nöttingen blieb nach dem Seitenwechsel konzentriert und ging in der 57. Minute verdient in Führung: Nach starkem Zuspiel von de Santis brauchte „Leo“ Neziraj in der Mitte vor dem Tor nur den Fuß hinzuhalten, und es stand 2:1 für die Gäste (57.). Der FCN ließ nun nicht mehr viel zu. Mit einem herrlich direkt verwandelten Freistoß sorgte Tolga Ulusoy dann für die Vorentscheidung (83.).

Doppelter Brenner

Ein Sonderlob des Trainers gab es für Timo Brenner, der vor allem nach dem 0:1-Rückstand als Kapitän mit unbändiger Kampfkraft voranging und seine Mannschaft mitzog. Kurios: Auch der TSV Ilshofen hatte einen Timo Brenner auf dem Platz. Der Namensvetter des FCN-Kapitäns spielte Innenverteidiger, wurde aber nach gut einer Stunde ausgewechselt: Klarer Punktsieg also für den Nöttinger Timo Brenner.

Michael Wittwer hofft nun, dass seine Mannschaft am kommenden Freitag zu Hause gegen den starken FC Villingen endlich den ersten Heimsieg landet.

Martin Mildenberger

Mehr vom Autor Martin Mildenberger gibt es hier ...... oder noch mehr Infos unter www.pz-news.de

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo haas
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo-srh
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ahg2
  • logo autotreff
  • logo bueroland
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo hahn automobile
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo reister haack
  • logo swp pforzheim neu2
  • logo haerter

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN II Nief
  • CfR 1
  • hintergrundbild3
  • FCN II Ettlingenweier
  • CfR 5
  • Mannschaftsfoto 1920 1600 Slideshow
  • CfR 4
  • U23 Grunbach
  • HP Tor
  • FCN II Ettlingenweier
  • FCN U23
  • MaFo U23 1920
  • FFC
  • CfR 2
  • aa Frau
  • 1 Zuschauer
  • 2 HP
  • 2
  • Brenner