Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

IspringenFCN U23 - 1. FC Ispringen 3 : 1  (0:0)

U23 Spiel kurz vor dem Abbruch

Die U23 des FCN besiegte den FC Ispringen mit 3:1 (0:0). Aber nicht das Spiel selbst stand im Mittelpunkt der Diskussionen. Was war geschehen?

In der 51. Minute bekam der FCN einen Einwurf zugesprochen. Henrik Bediako reagierte schnell und warf zu Daniel Neres De Oliveira, der zum bis dato verdienten 1:0 für die U23 einnetzte. Die Ispringer reklamierten heftig, da sie den Einwurf für sich beanspruchten. In der Folge kassierte Ispringens Spielertrainer Michael Cycon Gelb-Rot. Die Diskussionen gingen weiter. Der Schiedsrichter ging auf die Ispringer Bank zu. Dort wurde er massiv angegangen. Plötzlich lag der Schiedsrichter auf dem Boden (Szene von der Vorortkamera nicht eingefangen). Das Gespann diskutierte mehrere Minuten über einen Spielabbruch, entschied sich dann, die Partie fortzusetzen. Es wurde wieder Fußball gespielt. Oberligaspieler David Trivunic (konnte berufsbedingt nicht rechtzeitig zu der zeitgleich stattfindenden Partie in Göppingen sein) traf per Freistoß zum 2:0 (65.). Doch es blieb weiterhin aufregend, denn der Unparteiische knickte um und verletzte sich so schwer, dass er nicht mehr weiterpfeifen konnte. Es dauerte mehrere Minuten bis man einen neuen neutralen Mann für die Linie finden konnte. Der Linienrichter übernahm in der Folge die Leitung des Spiels. Florian Heim konnte für Ispringen zum 2:1 (90.+7) verkürzen. Aber der FCN ließ nichts mehr anbrennen und setzte den Schlusspunkt zum 3:1 (90.+15) durch Devin Celikcakmak.

Das Spiel kann man bei Soccerwatch.tv hier ansehen .........................................Die Spielszene zum umstrittenen 1:0 für den FCN beginnt in der Zeitleiste auf ca. 70:00.

Um einen Tag vorverlegt wurde das nächste Spiel der U23. Am Samstag (17.00 Uhr) gastiert man beim Aufstiegsaspiranten TSV Reichenbach.

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Luftkampf
  • Weidlich Maske II
  • Torraum
  • FCN Neuzugänge 2122
  • U23 MaFo II
  • 1 Zuschauer
  • FCN MaFo 2122
  • Jubel
  • Tor Niklas
  • Noah
  • Schönthaler Kopf
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Gür u Erne am Boden
  • Jubel Ausgleich NSU
  • aa Frau
  • De Santis
  • Heers u