Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

8 BüchigFCN U23 - SV Kickers Büchig  4 : 2  (1:0)

U23 überzeugt auch gegen Büchig

Mit 4:2 (1:0) besiegte die U23 des FCN den SV Kickers Büchig. Obwohl der Sieg erst in den letzten Minuten sichergestellt werden konnte, war er hoch verdient.

Mit klarer Spielstruktur und einem durchdachten Matchplan beherrschte man die Gäste aus Büchig von Anfang an klar. Das einzige Manko im ersten Durchgang war die Chancenauswertung. Bereits zur Pause hätte man die Partie unter Dach und Fach haben können. Gefühlt zehn guter Möglichkeiten für die U23 standen ein Schuss an den Innenkosten und ein Kopfball gegen die bis dato eher harmlosen Büchiger gegenüber. So musste man sich mit dem Kopfballtreffer von Henrik Nana Bediako (20.) nach einem Eckball von Tim Bischoff zufriedengeben.

Nach dem Wechsel konnte Büchig durch Unruheherd Aykut Kursunlu zum 1:1 ausgleichen (49.). Büchig bekam Oberwasser und der Treffer zeigte beim FCN Wirkung. Durch einen Freistoß aus ca. 30 Metern durch Freund und Feind hindurch ging der Gast sogar 1:2 (68.) durch Giuseppe Brancato in Führung. Die Antwort kam jedoch schnell. Der starke Henrik Bediako erzielte mit einem fulminanten Schuss den 2:2 (72.) Ausgleich. Und jetzt spielte der FCN seine bessere Physis aus. Henrik Bediako, Mathias Schäfer, Alex Hofmann und Eren Yilmaz hatten binnen Sekunden gleich die vierfach Chance zur Führung (79.). Auf diese musste man bis zur 87. Spielminute warten, ehe Alex Hoffmann zum hoch verdienten 3:2 abstaubte (87.). Den Schlusspunkt setze Benedikt Specht mit trockenen Schuss (90.) in den Torwinkel zum 4:2 Endstand.

Am nächsten Sonntag (15.00 Uhr) spielt die U23 beim VfB 05 Knielingen.

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Luftkampf
  • 1 Zuschauer
  • aa Frau
  • Tor Niklas
  • U23 MaFo II
  • FCN MaFo 2122
  • Schönthaler Kopf
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • De Santis
  • Noah
  • Jubel
  • Weidlich Maske II
  • Jubel Ausgleich NSU
  • Heers u
  • Torraum
  • Gür u Erne am Boden
  • FCN Neuzugänge 2122