Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

KW 11 U16 in BirkenfeldU15 schlägt SGV Freiberg

U17 bei der deutschen Futsal-Meisterschaft in Duisburg

Alle Teams der FCN Jugend starteten am vergangenen Wochenende die Rückrunde in den Ligawettbewerben.

Ausnahme bildet hier die U17, die aufgrund der Teilnahme an der Deutschen Futsal Meisterschaft in Duisburg Ihr Match in der Verbandsliga verlegen musste. Der erste Finaltag an dem Wedau verlief unglücklich und mit zwei Niederlagen gegen Borgfeld und Verl trägt man einen schweren Rucksack mit in Tag 2. Hier verlor man gegen den 1.FC Frankfurt / Oder, so dass nur die Platzierungsrunde verblieb. Dort erreichte man gegen Vechelde einen Sieg. Insgesamt verkaufte sich der FC Nöttingen in diesem überregionalen Wettbewerb toll und machte Werbung für unseren Verein.

Bei der U19 ging das Derby im heimischen KLEINER Sportpark leider knapp an den Rivalen aus der Goldstadt. Tabellenführer Walldorf baute damit den Abstand auf den FCN auf 13 Zähler aus. In der gleichnamigen Begegnung der Landesliga der A-Junioren konnte die U18 des FCN die Punkte aus Pforzheim entführen. Der gelungene Rückrundenstart bedeutet 14 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Beiertheimer. Auch die U16 (Foto) war in der Fremde erfolgreich und spielte in Birkenfeld phasenweise stark auf. Der Anschluss an die Tabellen-spitze bleibt somit gewahrt. In der ENBW Oberliga Baden-Württemberg zeigte die U15 erneut eine reife Leistung und bezwang den Verfolger Freiberg verdient mit 3:1. Ein weiterer, wichtiger Schritt zum Klassenerhalt gelang damit. Für die JSG Heckengäu gab es gegen unsere U13 einmal mehr nichts zu holen: in gewohnter Offensiv-stärke legte der FCN einen weiteren Kantersieg hin und marschiert direkt Richtung Titel. Insgesamt ein gelungener Start in die zweite Halbserie!

Deutsche Meisterschaft Futsal B-Junioren, Gruppe A:
Finaltag 1:
FC Nöttingen U17 – SC Borgfeld 0:3
SC Verl - FC Nöttingen U17 1:0
Finaltag 2:
FC Nöttingen U17 – 1.FC Frankfurt / Oder  1:3
FC Arminia Vechelde - FC Nöttingen U17  0:4

Ligaspiele:
U19 (Verbandsliga)
FC Nöttingen U19 - 1. CfR Pforzheim  1:2
0:1 Kupferer (27.), 1:1 Vögele (53.), 1:2 De Tullio (84.)
Mit dem Treffer kurz vor Ende der Begegnung entschied der Rivale aus Pforzheim das Derby für sich. Mit dieser Niederlage verliert die ersatzgeschwächte U19, die Ihren Kader mit sechs Spielern des jüngeren Jahrgangs auf-füllen musste, weiter Boden in Richtung Tabellenspitze der Verbandsliga.

U18 (Landesliga
1.CfR Pforzheim 2 – FC Nöttingen U18  2:6
0:1 Altuntas (4.), 1:1 Bestvina (10.), 2:1 Erdogan (12.FE), 2:2 Natkaniec (17. FE), 2:3 Natkaniec (48.), 2:4 Vogel (49.), 2:5 Parcharidis (70.), 2:6 Parcharidis (87.)
Die U18 erwischte einen guten Start und konnte früh in Führung gehen. Obwohl man das Spiel im Griff hatte, kam man nach einer Unachtsamkeit in der Defensive und einem fragwürdigen Strafstoß in Rückstand. Der FCN bewahrte einen kühlen Kopf und glich bereits fünf Minuten später aus. In Halbzeit zwei fand man dann zur gewohnten Sicherheit in der Defensive und konnte mit einer couragierten Leistung das Spiel deutlich für sich entscheiden. Der CfR ist mit dem Ergebnis noch gut bedient, zahlreiche weitere Chancen wurden nicht genutzt.

U17 (Verbandsliga)
FC Nöttingen U17 – 1. CfR Pforzheim
Spiel wurde verlegt auf den 22.03.2023 (19 Uhr)

U16 (Landesliga)
1.FC 08 Birkenfeld – FC Nöttingen U16  2:4
1:0 Amon (4.), 1:1 Jupa (35.), 1:2 Batolov (43.), 1:3 Dennig (48.), 2:3 Cottitto Martin (76.), 2:4 Schreiber (78.)
Ein Tempogegenzug gleich zu Beginn der Partie brachte die stets auf Konter lauernden Birkenfelder zwar früh in Führung, spielerisch war der FCN jedoch von Beginn an überlegen. Mit Geduld und permanentem Anlaufen spielte man den Gegner müde und glich verdient zum Pausenremis aus. In Halbzeit zwei das gleiche Bild: zahlreiche Torchancen für den FCN aber auch durchaus gefährliche Szenen von der Heimmannschaft prägten eine rassige Partie. Kurz vor Spielende kam der FC 08 noch einmal heran, bevor Henning Schreiber im Gegenzug sehenswert alles klar machte.

U15 (Oberliga)
FC Nöttingen U15 – SGV Freiberg  3:1
1:0 Hejazi (41. ET), 2:0 Stürmer (45.), 3:0 Stürmer (46.), 3:1 Ackermann 67.
Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der Freiberg zunehmend besser ins Spiel kam und einige Male gefährlich vor dem Nöttinger Kasten auftauchte, ging es torlos in die Pause. In Durchgang zwei zeichnete sich ein völlig anderes Bild ab: der FCN setzte den Gegner stark unter Druck und ging durch ein Eigentor in Führung. Ein weiterer Doppelpack von Felix Stürmer binnen zwei Minuten brachte den FCN auf Siegeskurs. Ein weiterer wichtiger Sieg in der Oberliga.

U13 (Kreisliga)
JSG Heckengäu – FC Nöttingen U13  0:7
Die U13 untermauerte ihre bestechende Form aus der Vorbereitung und zeigte dem überforderten Heimteam von Beginn an, wer Chef im Ring ist. In der Kreisliga bleibt man damit Tabellenführer vor Verfolger 1.CfR Pforzheim, der mit sieben Punkten Abstand in Lauerstellung bleibt.

Vorschau:
Ligaspiele:
Dienstag, 14. März 2023
18:00: FC Nöttingen U13 – SV Kickers Pforzheim

Samstag, 18. März 2023
10:00: FC Nöttingen U13 – SV Huchenfeld
14:00: FC Astoria Walldorf 2 – FC Nöttingen U17
14:00: SSV Ulm 1846 – FC Nöttingen U15
15:00: FC Nöttingen U16 – 1. CfR Pforzheim 2
16:00: FC Astoria Walldorf 2 - FC Nöttingen U19
17:30: FC Nöttingen U18 – SV Büchenbronn

Sonntag, 19. März 2023
11:00: FC Astoria Walldorf 2 – FC Nöttingen U14

Mittwoch, 22. März 2023
19:00: FC Nöttingen U17 – 1. CfR Pforzheim

Testspiele:
Dienstag, 21. März 2023
11:00: FC Nöttingen U14 – Karlsruher SC U14

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • FCN vs. Freiburg 39
  • FCN vs. Freiburg 37
  • FCN vs. Freiburg 85
  • FCN vs. Freiburg 123
  • FCN vs. Freiburg 127
  • 2 MaFo U23 1600 Slideshow
  • Schönthaler Kopf
  • FCN vs. Freiburg 89
  • FCN vs. Freiburg 160
  • Luftkampf
  • FCN vs. Freiburg 152
  • FCN vs. Freiburg 60
  • aa Frau
  • 1 Zuschauer
  • FC Nöttingen 2223 16000 Slideshow
  • Jubel
  • Stadion Flutlicht Ralf III
  • FCN vs. Freiburg 6
  • Stadion Flutlicht Ralf IV
  • FCN vs. Freiburg 91
  • FCN vs. Freiburg 111
  • Tor Niklas
  • FCN vs. Freiburg 1
  • Noah
  • FCN vs. Freiburg 137