Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Kranitz PZ2:0 Führung reicht nicht zum Dreier

FCN gibt Sieg noch aus der Hand

Absolut keinen Sahnetag erwischte der FCN am Samstagnachmittag beim Oberliga-Duell in der Kleiner Arena gegen die abstiegsbedrohten Sportfreunde aus Dorfmerkingen.

„Wir haben heute nicht die gewohnte Leistung abgerufen“, brachte es FCN-Trainer Reinhard Schenker nach dem Spiel auf den Punkt.

Ausschlaggebend dafür war, dass sich die Gastgeber nachlässig in der Offensive und zu fahrig in der Defensive zeigten. Und doch lagen die Nöttinger lange Zeit in Führung. Schließlich aber genügten den Gästen zehn Minuten, um einen 0:2-Rückstand in ein 2:2-Unentschieden zu verwandeln. Während Sportfreunde-Trainer Helmut Dietterle zurecht die Moral seiner Mannschaft lobte, erklärte Schenker selbstkritisch: „Nach einer 2:0-Führung zuhause dürfen wir so ein Spiel eigentlich nicht mehr hergeben.“

Es dauerte gut zwanzig Minuten, bis die Partie wirklich an Fahrt aufnahm. Zunächst scheiterte Sportfreunde-Kapitän Daniel Nietzer (21.) am Nöttinger Torpfosten – Glück für den FCN. Dann aber erwischte es die Gäste selbst eiskalt. Nöttingens Jimmy Marton hatte auf der linken Außenbahn Platz und legte den Ball zurück in den Strafraum. Toptorjäger Nikolaos Dobros (24.) zögerte nicht lange und versenkte den Ball im Kasten.

Chancenwucher beim FCN

In den Folgeminuten reihte sich Chance an Chance. Den Anfang machte der Nöttinger Simon Kranitz (30.), der bei einem Freistoß völlig frei vor dem Sportfreunde-Tor auftauchte, aber mit seinem Abschluss an Gästekeeper Christopher Junker scheiterte. Im Gegenzug war Dorfmerkingens Nietzer (32.) schon an Lilien-Keeper Andreas Dups vorbei, als abermals Kranitz im letzten Moment noch klärte. Bei zwei weiteren Möglichkeiten für Dorfmerkingens Sime Pesic (35.) und Daniel Nietzer (38.) behielt dann Dups wieder die Oberhand. Auch eine Nöttinger Dreifachchance (39.) blieb ohne Torerfolg: Weder William Heers und Jimmy Marton aus nächster Nähe noch Nikolaos Dobros aus der Distanz gelang es, den Ball im Tor unterzubringen. Und so ging der Chancenwucher weiter: Ein Kopfball von Nöttingens Niklas Hecht-Zirpel (41.) verfehlte knapp das Tor, ehe Sportfreunde-Kapitän Nietzer (45.) mit einem schwachen Abschluss aus aussichtsreicher Position die Pause einläutete.

Im zweiten Durchgang ließen es beide Mannschaften zunächst etwas ruhiger angehen. Dafür knallte es bei der ersten zwingenden Möglichkeit so richtig: Bei einem Eckstoß des Nöttingers Dobros kam Simon Kranitz (64.) völlig unbehelligt an den Ball und köpfte das Leder zum 2:0 in die Maschen. Und so sah manch einer den FCN angesichts der Führung wohl schon als Sieger. Bis sich die Gäste doch noch für ihre Moral mit zwei Treffern belohnten. Bitter, doch Reinhard Schenker blieb nur knapp zu kommentieren: „Das Unentschieden war absolut leistungsgerecht.“

Autor: Johannes Bächle, Pforzheimer Zeitung vom 09.05.2022

  • logo-kleiner
  • logo pz news
  • logo sparkasse2
  • logo gueldner2
  • logo ketterer 2016
  • logo-rutronik
  • logo srh neu
  • logo-systemedia
  • logo volksbank neu
  • logo ensinger
  • logo farrwohnwelt
  • logo-kunzmann
  • logo leichtundmueller
  • logo moebelzentrum
  • logo zsz
  • logo sellin
  • logo INFRA Plan

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Gür u Erne am Boden
  • Schönthaler Kopf
  • Heers u
  • Luftkampf
  • Jubel Ausgleich NSU
  • U23 MaFo II
  • Noah
  • 1 Zuschauer
  • Torraum
  • Tor Niklas
  • FCN Neuzugänge 2122
  • FCN MaFo 2122
  • FC Nöttingen g Bayern München 09.08.2015 049
  • Jubel
  • aa Frau
  • Weidlich Maske II
  • De Santis