• logo-kleiner
  • logo-bueroland
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo-sparkasse
  • logo-tlt
  • logo-volksbank
  • logo-foeller
  • logo-ketterer
  • logo-busch
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo-pforzheimer-zeitung
  • logo-roesch
  • logo-systemedia

Mi, 06.08. um 19 Uhr: FCN - KSV Baunatal

Man in der Liga mithalten ...

Die Enttäuschung nach der 1:4-Niederlage zum Saisonauftakt in der Fußball-Regionalliga Südwest beim SV Elversberg hielt sich bei den Spielern und Verantwortlichen des FC Nöttingen in Grenzen.

Zum einen, weil man wusste, dass man als Aufsteiger gegen den Drittligaabsteiger und Topfavoriten im Titelrennen durchaus verlieren kann.

Zum anderen, weil man erkannte, dass man in dieser Liga sehr wohl mithalten kann – wenn man sich keine eklatanten Fehler leistet. „Wir haben uns zwei Tore selbst ins Nest gelegt", blickt Nöttingens Manager Dirk Steidl auf die beiden Aussetzer von Mario Hohn und Tobias Müller zurück. Unbedrängt – einmal per Kopf, einmal per Fuß – präsentierten sie den Gastgebern das runde Leder auf dem Silbertablett. Elversberg nahm die Einladungen gerne an.

Impuls vom Assistenten

Sehr zweifelhaft war laut Steidl auch der Handelfmeterpfiff von Schiedsrichter Marcel Schütz kurz vor der Pause. Beim Gang in die Kabine passte der FCN-Macher den Unparteiischen ab. Dieser meinte dann nur, so Steidl, er wäre sich beim Handspiel von Timo Brenner nicht sicher gewesen, hätte aber von seinem Assistenten draußen einen Impuls bekommen.

„Was soll's?", meint Steidl. Die Niederlage macht ihm Mut. „Wir haben uns gegen eine Vollprofi-Mannschaft, die das zehnfache von unserem Etat aufweist, hervorragend verkauft." Eine starken Eindruck hinterließen die Neuzugänge. Sascha Walter spielte auf der rechten Abwehrseite souverän und glänzte sogar als Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1. Seine Torgefährlichkeit ließ auch Niko Dobros als hängende Spitze aufblitzen. „Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht", lobte ihn Trainer Michael Wittwer. Kevin Ruiz spielte unauffällig, aber solide.

Eigentlich hat deshalb Michael Wittwer keinen Grund, seine Mannschaft vor dem zweiten Saisonspiel am Mittwoch umzustellen. Zu Gast um 19 Uhr im Nöttinger Panoramastadion ist der KSV Baunatal, der zum Ligastart in einem schwachen Spiel mit 0:1 gegen Zweibrücken verlor.

Glanzzeiten in den Siebzigern

Die Hessen spielten in den vergangenen Jahren in der Hessenliga immer um den Aufstieg mit. Eine Meldung für die Regionalliga blieb aber wegen der verbundenen Regularien und finanziellen Unwägbarkeiten immer wieder aus. 2012/13 waren die wirtschaftlichen Voraussetzungen gegeben und durch die Meisterschaft auch die sportlichen, also ging es rauf. Trotz der Glanzzeiten in den siebziger Jahren – mit drei Spielzeiten in der 2. Bundesliga – und dem jetzigen zweiten Jahr in der Regionalliga strebt die Mannschaft von Spielertrainer Tobias Nebe nur den Klassenerhalt an.

Die Nöttinger haben Baunatal zuletzt beobachtet und Michael Wittwer ist sich sicher: „Wir werden gewinnen." Dirk Steidl erhöht den Druck: „Wenn man in der Liga bleiben will, muss man gegen Baunatal gewinnen."

Seit gestern steht nun auch fest, wann der FCN in den BFV-Pokal einsteigt. Am Montag, 18. August, geht es in der dritten Runde gegen den Landesligisten Post Südstadt Karlsruhe. Spielbeginn ist um 17.45 Uhr. Das Ziel klar: Der FCN will wieder ins Finale.

(Quelle: Dominique Jahn, www.pz.news.de vom 04.08.14)

 

 

  • logo-kleiner
  • logo-bueroland
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo-sparkasse
  • logo-tlt
  • logo-volksbank
  • logo-foeller
  • logo-ketterer
  • logo-busch
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo-pforzheimer-zeitung
  • logo-roesch
  • logo-systemedia
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Tel. 0 72 32 / 30 13 11
Fax. 0 72 32 / 30 13 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © 2009-2014 FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Saar Gaesteblock
  • hintergrundbild7
  • hintergrundbild2
  • hintergrundbild6
  • hintergrundbild3
  • Saar Einlauf
  • hintergrundbild4
  • Saar Brenner
  • Fort ever III
  • Mafo
  • Zuschauer Saarb
  • II gg. Mu
  • hintergrundbild5
  • Diashow FCN II
  • Saat Tor
  • Helfer Dia II