• logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim

Keine Kritik am Trainer – keine Verstärkungen

Realismus beim FCN

Zu stark für die Oberliga, zu schwach für die Regionalliga. Diese Erfahrung haben in den vergangenen Jahren einige Clubs machen müssen. Der Schritt vom Amateurbereich ins Halb- und Vollprofitum ist gewaltig. Wer ihn wagt, holt sich leicht eine blutige Nase, wie jetzt wieder der FCN, der zum dritten Mal nach 2004/05 und 2014/15 in der Regionalliga spielt und – so der Eindruck nach der gerade zu Ende gegangenen Vorrunde – wohl zum dritten Mal gleich wieder absteigt. Die PZ zieht Vorrundenbilanz und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Weiterlesen

19. Spieltag Regionalliga SüdwestLogo RL SW

Tore des 19. Spieltags der RL Südwest

Alle Tore des 19. Spieltages (auch die rote Karte gegen Timo Brenner) sehen Sie unter folgendem Link bei DFB-TV:

Weiterlesen

5:0 verloren, aber unglücklich (?), unglaublich (?), unverdient (?), ... 

Das glaubt keiner, der nicht dabei war ... aber es waren nur 189 Zuschauer und 50 Ordner ...

Auswärtsfahrten sind für den FCN in dieser Saison gar nicht lustig. Bisher gab es in neun Spielen neun Niederlagen, am Sonntag setzte es beim 1. FC Kaiserslautern II die zehnte Pleite. Mit 0:5 ging der Fußball-Regionalligist im Fritz-Walter-Stadion baden.

Weiterlesen

Schiedsrichter Abdelkader Boulgalegh im Mittelpunkt der Kritik / Rote Karte für Timo Brenner

1. FC Kaiserslautern II - FCN  5 : 0  (2:0)

Wer nicht dabei war, sieht das Ergebnis und sagt: „Alles wie immer!“ Wie soll man jemand klar machen, dass der FCN über weite Strecken die bessere Mannschaft war, deutlich mehr Spielanteile hatte, Chancen kreierte und mit 5:0 als Verlierer vom Platz ging? Eine schwierige, wenn nicht unmögliche Aufgabe! Die wohl entscheidende Rolle an der Niederlage spielte Schiedsrichter Abdelkader Boulgalegh! Aber chronologisch:

Weiterlesen

Hochverdienter Punktgewinn für die FCN-Fohlen

FCN II – FC 07 Heidelsheim  1 : 1  (0:0)

Mit einem hochverdienten 1:1 (0:0) trennte sich der FCN II vom FC 07 Heidelsheim. Die Rhein-Elf spielte über die gesamte Spielzeit hochkonzentriert. Bereits in den ersten 45 Minuten sah man auf dem Kunstrasen in Nöttingen zwei gleichwertige, sehr gut organisierte Mannschaften, wobei es den Hausherren hervorragend gelang, den Toptorjäger der Landesliga Erich Strobel zu neutralisieren.

Weiterlesen

So, um 14.30 Uhr im Panoramastadion

FCN II erwartet Heidelsheim

Der FCN II brachte sich beim 1:3 gegen Östringen um eine gute Ausgangsposition und steht daher vor der Heimpartie etwas unter Druck. Nur drei Zähler trennt die krankheits- und verletzungsbedingt gebeutelte Rhein-Elf vom Relegationsrang.

Weiterlesen

18. Spieltag Regionalliga SüdwestLogo RL SW

Tore des 18. Spieltags der RL Südwest

Alle Tore des 18. Spieltages sehen Sie unter folgendem Link bei DFB-TV:

Weiterlesen

So, 14.00 Uhr auf dem "Betze": FCK II - FCN

Gelingt dem FCN beim 1. FC Kaiserslautern II auswärts der erste Punkt?

Manchmal gehen Fußballer auch nach einer Niederlage erhobenen Hauptes vom Platz. Für den FCN war am Mittwoch so ein Tag. Dass man gegen den Tabellenführer SV Elversberg auch daheim chancenlos ein würde, war eigentlich vorher schon klar. Die Partie ging dann auch 0:2 (0:1) verloren, doch die Lila-Weißen zogen sich anständig aus der Affäre und taten das, was Trainer Dubravko Kolinger sich vor der Partie gewünscht hatte: Den Gegner ein bisschen ärgern.

Weiterlesen

Der FCN verkaufte sich gut, aber der Herbstmeister war einfach zu stark

FCN – SV Elversberg  0 : 2  (0:1)

Der FCN mühte sich redlich, aber gegen den Spitzenreiter aus Elversberg gab es nichts zu holen, dafür waren die Gäste einfach eine Hausnummer zu hoch.

Weiterlesen

Elversberg kommt mit Edmond Kapllani ins Panoramastadion

"Wir wollen versuchen, es ihnen so schwer wie möglich zu machen"

Wenn der FCN in der Regionalliga Südwest punktet, dann bislang ausschließlich daheim. Doch am Mittwoch sind die Aussichten für Nöttingen besonders schlecht, auch wenn die Elf von Trainer Dubravko Kolinger um 19.00 Uhr im heimischen Panoramastadion antreten darf.

Weiterlesen

  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • a Mafo
  • Homburg2
  • Homburg5
  • a tor niklas
  • Slidebar
  • aa Felix
  • 3 in lila neu
  • Homburg1
  • aa Frau
  • Ulm Rudel 2
  • hintergrundbild3
  • Homburg3
  • Homburg4
  • HP Tor
  • a Leo
  • 2 HP
  • HP Anzeigentafel
  • Jubel in gelb neu
  • MaFo FCN II Slidebar