Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Mattia 120Vertrag bis 30.06.2018

Mattia Maggio unterschreibt beim FCN

Mit dem 22-jährigen Mattia Maggio hat der FCN seine Offensivabteilung verstärkt. Geboren in Nürtingen wurde Maggio groß bei den Junioren des VfB Stuttgart. Nach einem Wechsel nach Italien wechselte der hoch talentierte Stürmer 2013 zum Hamburger SV II. Zum Ende der Saison 2013/14 wurde Maggio von Trainer Mirko Slomka in den Kader der ersten Mannschaft aufgenommen, weil viele Offensivspieler im Profikader verletzt waren und Maggio in der U-23 gute Leistungen gezeigt hatte.

So hatte er kurz zuvor drei Treffer beim 4:2-Sieg gegen den SV Eichede erzielt. Am 4. April 2014 absolvierte Maggio sein Bundesliga-Debüt, als er beim 2:1-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen in der 77. Spielminute für Jacques Zoua eingewechselt wurde. Nach der Saison verließ Maggio den Verein nach Vertragsende und blieb zunächst länger vereinslos. Maggio hielt sich bis Januar 2015 bei der zweiten Mannschaft des SC Freiburg im Training fit, bevor er sich der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim fest anschloss. Dort spielte er von Februar bis Juni 2015 in der Regionalliga Südwest, erlitt nach zwei Einsätzen im März allerdings einen Muskelfaserriss, wodurch er einen Monat lang ausfiel. In der Folgezeit kam er noch zu acht Einsätzen, in denen er einen Treffer erzielte. Im März ´16 schloss sich Maggio dem italienischen Verein FC Mantova an. Nach einem Trainerwechsel wurde er jedoch dort nie richtig glücklich.

Maggio spielte dreimal für die deutsche U-16-Nationalmannschaft, für die er im Oktober 2009 debütierte und in diesem Spiel sein einziges Tor erzielte. Maggio fühlt sich jedoch als Italiener; es sei immer sein Plan gewesen, für Italien zu spielen. So wechselte er den Verband und debütierte am 15. September 2010 für die italienische U-17-Nationalmannschaft bei einer 1:4-Niederlage gegen Israel. Fünf Tage später spielte er auch gegen die deutsche U-17. Am 27. Oktober 2010 erzielte er sein erstes Tor gegen Zypern zum 1:0-Siegtreffer.

Der 1,85 m große Stürmer wohnt in Ötisheim und freut sich darauf, endlich in heimischen Gefilden beim FCN sein Fußballkönnen unter Beweis stellen zu können.

Mattia 605

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • CfR 3
  • FCN II Ettlingenweier
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • Mafo HP Slideshow
  • 2 HP
  • CfR 2
  • CfR 5
  • FCN II Ers1
  • FCN II Mut1
  • FCN II Ettlingenweier
  • 1 Zuschauer
  • CfR 1
  • aa Frau
  • HP Tor
  • CfR 4
  • 2
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • hintergrundbild3
  • FCN Wett
  • t8yjseaA
  • FCN II Nief